Slata mechouia- {Par amour aux piments grillés}

Slata_mechouiaSlata_mechouia

Pour être sincère, je ne sais comment est ce que je devrais commencer. Comment décrire ce qu’est Slata Mechouia? Comment décrire tous les souvenirs qui me reviennent par le simple fait d’évoquer le nom?

Mon père est originaire de la région du Cap Bon. La région est connue pour ses beaux paysages, pour l’agriculture et surtout pour son ouverture au monde extérieur. Ce qui la rend pour moi encore plus attirante sont ses différentes spécialités culinaires bien épicées et piquantes.

Je me souviens de ma grand-mère qui allumait son canoun pour griller dedans quelques piments verts. Je n’ai pas oublié cette odeur! Et c’est avec plaisir que je partage avec vous cette recette facile.

La version moderne du canoun est le barbecue. Le charbon fut réchauffé dans un récipient d’argile. On pouvait y griller légumes, poissons… Après avoir bien mangé, il était coutume de laisser mijoter du thé noir à petit feu.
Slata_mechouiaSlata_mechouia

Slata mechouia est une sorte de salade grillée. Elle contient des piments grillés, de l’ail et des épices. Si vous n’aimez pas manger piquant, pensez à y ajouter des tomates grillées. Ca adoucit le tout et diminue le gout piquant. I faut avouer qu’il y a certainement des plats plus esthétiques que la slata mechouia, mais je vous promets dans ce cas c’est vraiment les valeurs intérieures qui comptent ;).

Comment il y a une grande variété entre les piments et que c’est le gout compte, faire de sorte à acheter des piments verts bien grands avec beaucoup de chers. Ces derniers sentent bons car ils ont vu beaucoup de soleil!

La combinaison slata mechouia, thon et oeuf est un régal! Retrouver la recette ici.Slata_mechouiaSlata mechouia

Tarte aux crevettes- {Un air marin}

Tarte mit GarnelenI

En Tunisie, il est de coutume de faire cuire du réfrigérateur reste quelque chose. Crée surtout un tajine avec des oeufs, de nombreux fromages, légumes … Une amende variant est un copieux Tarte. 100% tunisien ne sont pas en cours de démarrage. Probablement les Français ont un effet Einflss qu’il était «tunesiert ».

Cette tarte aux crevettes est principalement d’œufs, le fromage, les crevettes et les oignons verts. Bien sûr, vous pouvez être créatif et évoquer votre propre création à partir, en fonction de ce que vous avez laissé plus dans le réfrigérateur! La forme est également à vous. Vous pouvez construire des petites tartelettes, démarrage ronde ou rectangulaire.

n Tunesien ist es üblich aus den Kühlschrankresten etwas zu kochen. Meistens entsteht ein Tajine mit Eiern, viele Käsesorten, Gemüse… Eine feine Variante ist eine  herzhafte Tarte. 100% tunesisch sind Tarten nicht. Wahrscheinlich haben die Franzosen einen Einflss daran dass es « tunesiert » wurde.

Diese Tarte mit Garnelen ist hauptsächlich aus Eiern, Käse, Garnelen und Lauchzwiebeln. Natürlich könnt ihr kreativ sein und eure eigene Kreation daraus zaubern, abhängig von dem was ihr im Kühlschrank übrig habt! Die Form ist euch auch überlassen. Ihr könnt kleine Tartelettes bauen, runde Tarten oder auch rechteckige.Tarte bil crevettes

Das Rezept für die Tarte mit Garnelen findet ihr hier. Viel Spaß damit!

Tarte mit GarnelenTarte bil crevettes

Beilage mal anders: Tabouleh oder Bulgursalat

TaboulehTabouleh- BulgursalatDie Grillsaison ist eröffnet! Es ist immer ein Genuss sich mit Freunden zu treffen, den Grill anzuzünden und einen gemütlichen Abend zu verbringen. Oft kommt die Frage, was mache ich dazu? Salat passt immer gut dazu! Salat mit ein bisschen Abwechslung -wie Bulgursalat- ist natürlich besser…Tabouleh

Das erste Mal wo ich Tabouleh/Bulgursalat gegessen habe war in Paris mit einer Freundin aus Libanon. Nach einer langen Runde in Barbès (Paris) haben wir alle nötige frische Zutaten gekauft.

Ganz aufmerksam, habe ich sie beobachtet… Ruck Zuck waren alle Zutaten klein geschnitten. Das war die Kunst, die Zutaten so fein zu schneiden, alles zu mischen und fertig war der Tabouleh!

Probiert mal! Hier das Rezept zum Bulgursalat (Tabouleh).TaboulehTabouleh

Hummus leicht gemacht

HummusHummus

Keine Lust mehr auf langweilige Dips? Wie wäre’s mit einem einfachen leckeren orientalischen Dip? Habt ihr schon Hummus gegessen? Das erste Mal wo ich es probiert habe war ich ein bisschen skeptisch… Aber danach… nur davon geschwärmt!

Hummus heißt Kichererbsen auf arabisch. Es ist ursprünglich eine Spezialität im Nahen Osten (Libanon, Syrien…), hat sich aber in der arabischen Welt und danach in der ganzen Welt verbreitet. Ich war überrascht letztens als ich in Fort Lauderdale in Florida Hummus als Vorspeise gegessen habe!

Hummus besteht hauptsächlich aus Kichererbsen, Tahine, Olivenöl, Zitronensaft  und Gewürze.  Die Mischung macht den Geschmack. Kombiniert mit anderen Dips, Harissa oder Oliven, ihr habt eine leckere orientalische Vorspeise gezaubert.

Die Kichererbsenpüree ist noch dazu sehr gesund dank der pflanzlichen Eiweiße.

Hier das Hummus Rezept.HummusHummus

Brik mit Thunfisch, Petersilie und Zwiebel

brika

Brika (pl. Brik) ist eine tunesische Spezialität. Oft als Vorspeise gegessen, es ist einfach ein Genuss! Es gibt verschiedene Varianten davon. Die eine Variante die ich euch heute vorstelle ist eine Mischung aus Thunfisch, Petersilie, Zwiebel und natürlich Ei.  Je nach Dauer des Frittieren, ist das Ei hart, weich oder irgendwo dazwischen :). Ihr könnt mit der Temperatur spielen um euren Lieblingseizustand zu finden. Das Schwierige bei den Brik ist nicht die Zubereitung, sondern die zu essen! Wenn weich, kann es schnell passieren dass das Ei runterfliesst. Deswegen, Augen auf beim Brik essen!

Hier das Rezept für das Brik mit Thunfisch, Petersilie und Zwiebel.

brikabrika

Brik Danouni (Gefüllte Taschen)

Brik_Danouni Brik_Danouni

Ich habe lang gesucht und probiert um das richtige Rezept der tunesischen Spezialität « Brik Danouni » zu finden. Heute bin ich froh das mit euch teilen zu dürfen! Es gibt noch eine Variante wo die kleine knusprigen Teile frittiert werden, ich habe mich aber für die Light-Version die auch nicht so light ist wie man denkt 😉

Das Rezept wirkt am Anfang kompliziert, ist es aber nicht. Ich empfehle euch alle Zutaten vorzubereiten und Schritt für Schritt das Ganze zu folgen. Am Ende lohnt es sich die kleine Babies zu bewundern 😉 und damit Freude an euren Lieben zu bereiten!

Falls ich ein Detail vergessen habe oder wenn ihr denkt wir können es noch einfacher machen, sagt bitte Bescheid. Ich freue mich auf eure Kommentare!

Hier Das Rezept zu den leckeren Brik Danouni:

Brik_Danouni Brik_Danouni

Tajine Malsouka (Herzhafte Muffins)

Tajine Malsouka

Wir waren Samstag auf eine Geburtstagsparty eingeladen. Es sollte eine Stehveranstaltung sein! Was besseres als Fingerfood in solche Fälle? Deswegen habe ich mich entschieden etwas Tunesisches, Kleines und vor allem Leckeres vorzubereiten und mitzunehmen. Als erste Idee, wollte ich die Barquette bil Ijja mitnehmen. Das habe ich aber nun zu oft gemacht. Zeit für die Abwechslung! And the winner is…. Tajine Malsouka!

 

Malsouka ist der Teig den Man für die Brika nutzt. Man kann den auch für Tajine benutzten. Überlicherweise, wird der Tajine Malsouka als herzhafter Kuchen vorbereitet: Eine Schicht Teig, eine Schicht Eiermasse, Teig, Eiermasse…

Für heute, habe ich den traditionellen Tajine etwas anders zubereitet ;). Das Ergebnis sieht wie ein kleines Körbchen aus und verheiratet Weichheit und Knusprigkeit.

Das Rezept findet ihr unter Tajine Malsouka

Tajine Malsouka