Hummus leicht gemacht

HummusHummus

Keine Lust mehr auf langweilige Dips? Wie wäre’s mit einem einfachen leckeren orientalischen Dip? Habt ihr schon Hummus gegessen? Das erste Mal wo ich es probiert habe war ich ein bisschen skeptisch… Aber danach… nur davon geschwärmt!

Hummus heißt Kichererbsen auf arabisch. Es ist ursprünglich eine Spezialität im Nahen Osten (Libanon, Syrien…), hat sich aber in der arabischen Welt und danach in der ganzen Welt verbreitet. Ich war überrascht letztens als ich in Fort Lauderdale in Florida Hummus als Vorspeise gegessen habe!

Hummus besteht hauptsächlich aus Kichererbsen, Tahine, Olivenöl, Zitronensaft  und Gewürze.  Die Mischung macht den Geschmack. Kombiniert mit anderen Dips, Harissa oder Oliven, ihr habt eine leckere orientalische Vorspeise gezaubert.

Die Kichererbsenpüree ist noch dazu sehr gesund dank der pflanzlichen Eiweiße.

Hier das Hummus Rezept.HummusHummus

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée.