Fricassé -Tunesische frittierte Brötchen

fricasse- frittierte Brötchenfricasse- frittierte Brötchen

Eine der bekanntesten und gut bürgerlichsten Spezialitäten in Tunesien ist Fricassé. Reich an Kalorien und vor allem an Geschmack, ihr wird dieses Scnack lieben! Fricassé ist ein tunesisches Nationalgericht. Man findet es in jedem Imbiss in jeder Straßenecke.

An sich, ist Fricassé ein ganz einfaches Essen. Frittierte Brötchen, gefüllt mit Eier, Oliven, Kartoffeln, Thunfisch… und gewürzt mit Harissa. Natürlich kann man das zu seinem Geschmack anpassen und Zutaten hinzufügen oder wegnehmen. Ihr könnt daraus auch ein vegetarisches Fricassé machen! Das Rezept, das ist euch hier vorstelle, ist das Grundrezept.

Ihr sollt ein bisschen Zeit mitbringen, da das Brot selber vorbereiten mehr Zeit verlangt. Viel Spaß damit!

Hier das Rezept dazu.

fricassefricasse- frittierte Brötchenfricasse

Brik mit Thunfisch, Petersilie und Zwiebel

brika

Brika (pl. Brik) ist eine tunesische Spezialität. Oft als Vorspeise gegessen, es ist einfach ein Genuss! Es gibt verschiedene Varianten davon. Die eine Variante die ich euch heute vorstelle ist eine Mischung aus Thunfisch, Petersilie, Zwiebel und natürlich Ei.  Je nach Dauer des Frittieren, ist das Ei hart, weich oder irgendwo dazwischen :). Ihr könnt mit der Temperatur spielen um euren Lieblingseizustand zu finden. Das Schwierige bei den Brik ist nicht die Zubereitung, sondern die zu essen! Wenn weich, kann es schnell passieren dass das Ei runterfliesst. Deswegen, Augen auf beim Brik essen!

Hier das Rezept für das Brik mit Thunfisch, Petersilie und Zwiebel.

brikabrika

Kefta oder Frikadellen

Kefta / Frikadellen

Kefta / Frikadellen

Heute habe ich mich für ein unkompliziertes Rezept entschieden. Da es schnell und einfach zu realisieren ist, stelle ich euch die tunesische Variante der deutschen Frikadellen vor! Kefta ist eine Mischung aus Rindfleisch, Zwiebeln, Petersilie und Gewürze. Meistens bereiten die Tunesier eine Tomatensauce dazu vor und genießen das Ganze mit Brot als Hauptspeise. Es ist natürlich möglich die Hackfleischbällchen als Snack zu essen. 

Die Sauce auf einer Seite, die Frikadellen auf den anderen Seite des Tellers, mit Petersilie dekorieren und sofort servieren.

Hier das Rezept für Kefta oder Frikadellen.

Kefta / Frikadellen